Gute Platzierungen bei DJM in Magdeburg

  • Drucken

Jeweils 2 Schwimmer der 1. Mannschaft und der 1. Mannschaft Nachwuchs konnten sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM), Jahrgang 1996 – 1998, vom 24.05. bis 27.05.2012 in Magdeburg qualifizieren. Hoch motiviert gingen die Schwimmer in der Elbe Schimmhalle Magdeburg an den Start und erreichten fast ausnahmslos neue Bestzeiten.

So erreichte Niklas Waldi (Jg. 97) Platz 4 über 200m Schmetterling (2:12,86) und verpasste die Bronzemedaille um nur 9 Hundertstel, Platz 7 über 200m Brust (2:32,58), Platz 8 über 400m Lagen (4:54,88), Platz 12 über 100m Schmetterling (1:01,77) und Platz 21 über 100m Brust (1:12,44).
Ruben Böckmann (Jg. 98) schwamm bei jedem seiner 4 Starts eine neue persönliche Bestzeit. So wurde er über 400m Freistil (4:31,77) 12., 14. über 1500m Freistil (18:09,49) und 200m Freistil (2:07,62) und 24. über 100m Freistil (0:59,53).
Bryan Busse (Jg. 96) konnte sich über 200m Brust (2:35,09) als 16. und über 100m Brust (1:11,05) als 18. platzieren.
Georgios Amarantidis (Jg. 98) startete über 200m Freistil (2:11,00) und erreichte Platz 30.

Trainerin Maxi Breuer über die Leistung Ihrer Schützlinge: „Ich finde es schade, dass Niklas den dritten Platz über 200m Schmetterling lediglich um ein paar Hundertstel verpasst hat. Ich bin sehr zufrieden, denn alle haben sich gegenüber ihrer Qualifikationszeiten stark verbessert gezeigt.“