DMSJ NRWfinale 2016 in Wuppertal

 

Am 3.und 4.November wurden die Finalwettkämpfe und der Staffelsichtung Nachwuchs (2006/2007) in der Wuppertaler Schwimmoper ausgetragen.

Für die jüngsten Teilnehmer der Jugendklasse E (2006/2007) stand am Samstag 4x50m Freistil, 4x50m Brust, 4x50m Rücken und am Sonntag 4x25m Schmetterling und 4x50m Lagen an.

Christoph Hänel (2007) und Ernest Lehn (2007) unterstützten mit ihren Leistungen die 1.Mannschaft der SG Bayer. Mit einer erreichten Zeit von 12:50,55min konnten sie einen guten 5.Platz in der Endwertung erreichen.

 

Auch die älteren Schwimmer (Jugend D-B) trugen ihre altersgemäßen Finalwettkämpfe des Schwimmverbandes NRW aus:

Bei der weiblichen Jugend D schwammen Stella Angelina Cannata (2005) und Leonie Szczepanski (2006) im Team der 1.Mannschaft SG Bayer. Die Finalzeit von 24:18,17min bedeutete für sie den 6.Platz auf NRW – Ebene.

In der männlichen Jugend D in der 1.Mannschaft SG Bayer konnte Cedric Neuschäfer (2005) mit seinem Team und einer Gesamtzeit von 25:12,71min den 9.Platz auf NRW- Ebene erreichen.

Die Schwimmerinnen des TSV Bayer Dormagen Stefanie Arts, Leila Meiser und Anna Sunderdiek (alle 2004, weibliche Jugend C), erreichten mit dem Team der 4.Mannschaft den 13.Platz. Für sie wurde eine Endzeit von 25:27,92min gestoppt.

 Noel Lasar (2003, männliche Jugend C) startete mit der 1.Mannschaft der SG Bayer und beendete den Finalwettkampftag und einer angeschlagenen Zeit von 25:09,46min mit einem 8.Platz in der Endwertung.

Einen sehr guten 2.Platz im NRW-Finale erschwamm Laurenz Weber (2002, männliche Jugend B). Mit der 1.Mannschaft der SG Bayer konnten sie eine Endzeit von 20:59,10min erschwimmen.

replik-uhren uk

Newsletter         Sponsoren/Links         Impressum

replica uhren kaufen